RIZOS
1
2
3
4
5
RIZOS
Geburtsjahr: 2005
Beschreibung:
Rizos ist DIE Überraschung des Jahres 2011! Der eher unscheinbare kleine Hund, für den wir uns - wie auch für Curro - eher aus Mitleid entschieden, ist schlicht DER Knaller. Nein, nicht dass Rizos irgendwelche Kunststückchen kann, Saltos dreht oder irgendwie so etwas - es ist vielmehr seine äußerst liebenswerte Ausstrahlung, die ihm zu etwas Besonderem macht.
Er hat dieses Shining. Diese Fähigkeit, unsere Herzen so zu berühren, dass wir ihn einfach mögen müssen.
Rizos ist bescheiden, verträglich mit allem und jedem. Er sieht aus wie ein Miniaturneufundländer. Unserem Kater begegnete er aufgeschlossen, aber unser Findus bescheinigte ihm schnurrend Katzenverträglichkeit.
Der kleine Mann läuft hervorragend an der Leine, ist nicht futterneidisch. Rizos ist verschmust, kann lachen. Er ist einfach ein Hund, der uns Menschen gut tut. Wir könnten ihn uns gut als Therapiehund vorstellen, denn eigentlich müsste er Buddah heißen.



Rizos wurde zusammen mit seinem Kumpel Curro in der Tötung abgegeben. Beide wurden für unseren Verein reserviert und hätten kommen können, sobald ihr Impfstatus das zugelassen hätte. Curro hat zu unserem Entsetzen den Stress in der Perrera nicht überlebt. Rizos sucht gezwungenermaßen jetzt ohne seinen Freund ein Zuhause.


 
Herkunft:
Tötung Etxauri
Rasse: Tibetspanielmix
Gewicht: 19kg
Widerristhöhe: 41cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Chip: ja
sitemap