Gemeinnützigkeit-Spendenbeleg

Vereinfachter Zuwendungsnachweis

nach § 50 Abs. 2 Nr. 2 b EStDV

Wenn Sie Tierschutz ohne Grenzen e.V.  mit bis zu 200 Euro im Jahr unterstützt haben, benötigen Sie keine gesonderte  Zuwendungsbestätigung von uns. Es reicht aus, wenn Sie dieses Dokument zusammen mit einem Bareinzahlungsbeleg oder einer Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts, etwa in Form eines Kontoauszuges, mit Ihrer Steuererklärung beim Finanzamt vorlegen. Für darüber hinausgehende Zuwendungen ist als  Nachweis eine von der Fördergesellschaft ausgestellte Zuwendungsbestätigung nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck erforderlich, die wir Ihnen bei Bedarf gerne ausstellen.

Der Verein ist durch die vorläufige Bescheinigung vom 13.04.2010 durch das Finanzamt Ludwigshafen  unter der Steuernummer 27/662/0353/5 ab dem 13.04.2010 als steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

Der Verein ist berechtigt, für Spenden, die ihm zur Verwendung für die Erfüllung satzungsgemäßer Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Vielen Dank für Ihre Spende
Tierschutz ohne Grenzen e.V.

Freistellungsbescheid Stadt Ludwigshafen

sitemap